Verglasungsmöglichkeiten des iFRAME-Systems

24.05.2019

Unkategorisiert

Das iFRAME-Schiebesystem ist in verschiedenen Produktlinien erhältlich. Abhängig von der gewählten Option können Sie zwischen verschiedenen Verglasungsarten wählen.

iFRAME Glassystem

Das iFRAME-Dreifachglassystem besteht aus drei Glasscheiben und einer Trennkante, die zwei Luftkammern bildet – entwässert oder mit Gas gefüllt.

Aufgrund des Vorhandenseins einer anderen Kammer bietet das Dreifachglas eine höhere Wärmedämmung als herkömmliche Doppelverglasungen.

 

Das Doppelglas-System von iFRAME besteht ebenfalls aus zwei Glasscheiben und einer Trennkante, die eine Luftkammer bildet – entwässert oder mit Gas gefüllt.

Aufgrund seiner Zusammensetzung bietet das Doppelglas im Vergleich zu einer Einfachverglasung eine hervorragende Wärme- und Schalldämmung.

Wir können auch laminiertes Glas verwenden, das aus zwei oder mehr Glasscheiben besteht. Die Glasscheiben werden dauerhaft mit einer oder mehreren Kunststofffolien verschmolzen, indem Wärme und Druck  eingesetzt werden. Glasscheiben und -folien können je nach Projekt in Dicke und Farbe variieren. Wir müssen laminiertes Sicherheitsglas in Betracht ziehen, denn selbst wenn es bricht, bleiben die Teile am Kunststoff haften.

Um die Widerstandsfähigkeit zu erhöhen, ist es möglich, zu den laminierten Glaseinheiten zusätzlich hitzegehärtetes Glas oder temperiertes Glas einzuarbeiten.

Das thermisch temperierte Glas ist etwa viermal stärker als ein monolithisches Glas mit derselben Dicke und Konfiguration.

Wir empfehlen Sicherheitsglas in Türen, freistehenden Einrichtungen, Trennwänden usw. Wenn diese Art von Glas bricht, zerbricht es in kleine Stücke, die keine Gefahr darstellen. Wir können kein temperiertes Glas schneiden.

 

Recent news

14.12.2020

Beste Wünschen

12.10.2020

Modern varieties of blinds

02.10.2019

Iframe rahmenloses Schiebesystem Einbau